Radfahrausbildung

Radfahrausbildung - Grundschulen, viertes Schuljahr
Das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu lernen, bedeutet für alle Kinder ein Stück Lebenserweiterung, Umweltgewinn und Lebenshilfe. Kinder und Jugendliche wachsen heute in eine mobile Gesellschaft mit all ihren Bedingungen, Entscheidungsformen und Folgen hinein. Ein besonderes Interesse gilt aus diesem Grund gerade den jüngeren Verkehrsteilnehmern, die sich mit dem Fahrrad am Straßenverkehr beteiligen. Unser Ziel muss es sein, die Verkehrssicherheit zu erhöhen, Unfälle zu verhindern und Kinder Schritt für Schritt auf eine Teilnahme im Straßenverkehr vorzubereiten.
Das vorliegende Arbeitsbuch soll eine kleine Unterstützung dazu sein. Die Kinder sollen es zur Vorbereitung auf die Radfahr-Prüfung nutzen.
Bitte sehen Sie sich mit Ihrem Kind die dargestellten Situationen an und sprechen Sie darüber, aber üben Sie mit Ihrem Kind auch, wenn möglich,
im realen Verkehrsraum. Die Bilder eignen sich gut dazu, richtiges Verhalten
im Straßenverkehr zu üben.
Die Kreis-Verkehrswacht Ennepe-Ruhr e.V. wünscht Ihnen und allen Kindern
viel Spaß beim "Lernen durch Malen und Üben".
Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, die durch ihre Unterstützung die Herausgabe dieses Arbeitsbuchs ermöglicht haben.