Mofaausbildung

Für viele Jugendliche ist die Fahrberechtigung – früher für den Moped-, heute für den Mofabereich -, der Einstieg in unsere motorisierte Welt. Handhabungen des Fahrzeugs bei verschiedener Straßenbeschaffenheit in den unter-schiedlichsten Verkehrssituationen sind zu erlernen.

 

Seit 1976 bietet die Kreis-Verkehrswacht Ennepe-Ruhr in enger Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr, Kurse zur Erlangung der entsprechenden Fahrberechtigung an. An interessierten Schulen werden die
materiellen Rahmenbedingungen zur Verfügung gestellt. Durch zur Verfügungstellung von Fahrzeugen, wie z.B. Mofa oder Roller, Handschuhe und Helme, Spurbretter, Schrägbretter, Motorradwippen, Motorradkreisel, Verkehrszeichen und vieles mehr, gewinnen die Jugendlichen ein Gefühl für die Handhabung von Fahrzeugen in verschiedenen Situationen.
Eine begleitende theoretische Ausbildung durch geschulte Fachlehrer führen zur Erlangung der Fahrerlaubnis.

Radfahrausbildung

Die Kreis-Verkehswacht Ennepe-Ruhr unterstützt die Radfahrausbildung in den vierten Schuljahren. Näheres finden sie unter dem Menüpunkt "Radfahrer".

  • Rückbild Rücklicht

  • Fahrradfahren ist gesund